Long4Lashes

Das Wimpernserum Long4Lashes wirkt direkt auf die Wimpern. Um genauer zu sein, es beeinflusst nur einen Aspekt der Entwicklung von Wimpern. Das Wimpernserum Long4Lashes, verlängert in der gesamten Dauer der Kurbehandlung die Wimpern, im ersten Monat um zwei oder drei mm, in den folgenden um die Hälfte und am Ende der Kurbehandlung sind die Wimpern sehr lang. Leider sieht dieser Effekt nicht gerade natürlich aus. Die Wimpern berühren den unbeweglichen Teil des Augenlides, drehen sich unter einem sehr hohen Winkel, stehen in alle möglichen Richtungen ab und sehen aus, als ob es künstliche Wimpern auf einem Wimpernstreifen von schlechter Qualität wären. Das Wimpernserum Long4Lashes verdichtet nicht und verdickt Wimpern nicht. Wenn jemand das Serum auf dünne und sperliche Wimpern aufgetragen hat, dann ist das Endergebnis nicht gerade gut. Auf den Augenlidern werden vereinzelte lange Wimpernhärchen in alle Richtungen abstehen.

Vor jeder Auftragung sollte ein Abschminken durchgeführt werden und das Gesicht gut abgetrocknet. Das Wimpernserum Long4Lashes, wird mit einem spitz endenden Pinsel aufgetragen. Der Strich wird an der Stelle gemalt ( ähnlich wie beim Eyeliner ), an der die Wimpern aus dem Augenlid herauswachsen. Es reicht aus, die Auftragung nur auf dem oberen Augenlid durchzuführen, da das Wimpernserum Long4Lashes während des Schlafs auf die Wimpern des unteren Augenlides gelangt. Keine Angst, dass das Kosmetikprodukt in die Augen fließt.

Die Kurbehandlung dauert ca. ein halbes Jahr. Für diesen Zeitraum reichen 3 ml des Serums für Wimpern Long4Lashes. Die ersten Effekte erscheinen na ungefähr vier Wochen, die nächsten nach drei Monaten. Bis zum Ende der Kurbehandlung, wird das Kosmetikprodukt nur zur Erhaltung der Ergebnisse aufgetragen. Diese halten jedoch nicht allzu lange, schwinden nach ungefähr 2,5 oder 3 Monaten. Sollten die zu verlängernden Wimpern in verschieden Wachstumsphasen gewesen sein, dann können auf den Augenlidern nach abgeschlossener Kurbehandlung und nach Ablauf des Zeitraums, in dem die Ergebnisse erhalten blieben, kürzere und längere Wimpern zurückbleiben. Diese werden sehr schwierig zu Tuschen sein und die Augenlider werden nicht gut aussehen.

VORTEILE:

  • schnelle Auftragung
  • verlängert Wimpern
  • fließt nicht in die Augen

NACHTEILE:

  • verdichtet nicht und verdickt Wimpern nicht
  • gibt den Effekt von künstlichen Wimpern
  • Ergebnisse der Kurbehandlung schwinden nach 3 Monaten