Wie verjüngen Sie sich mit der Schminke? Hilfreiche Tricks und Methoden

Alle Frauen wollen jung und attraktiv aussehen. Was sollen wir aber dann machen, wenn uns die Zeit ihren Stempel in Form der Falten und Verfärbungen aufdrückt? Zum Glück müssen wir keine teuren Kosmetikprodukte kaufen oder sich für komplizierte und invasive Pflegeeingriffe entscheiden. Es gibt zum Glück einfachere Methoden, dank denen Sie ein junges und attraktives Aussehen bewahren.

Die Farbe der Foundation ist sehr wesentlich. Wenn Sie ein zu dunkles Kosmetikprodukt wählen, machen Sie Ihr Gesicht deutlich älter. Eine zu helle Foundation bewirkt, dass Sie krank und müde aussehen werden. Zu viele oder zu dicke Schichten der Kosmetikprodukte haben ebenfalls einen negativen Einfluss auf das allgemeine Aussehen. Wenn Sie gegen Verfärbungen und geplatzte Äderchen kämpfen, wenden Sie eher eine gut kaschierende Foundation mit einer leichten Konsistenz. Das Produkt sollten mit einem Pinsel mit flacher Spitze oder mit einem speziellen Schwamm aufgetragen werden. Vergessen Sie nicht – jede Foundation kann nicht verschmiert, sondern eingeklopft werden! Wie wählen Sie die entsprechende Farbe? Tragen Sie eine geringe Menge des Kosmetikprodukts auf den Unterkiefer auf und warten, bis das Kosmetikprodukt oxidiert. Wenn es unsichtbar ist, überlegen Sie nicht mehr – legen Sie es sofort in Warenkorb.

Die übermäßige Menge des Concealers kann Sie älter machen, insbesondere dann, wenn Sie das Produkt direkt unter Augen auftragen. Dann sammelt sich das Kosmetikprodukt in Falten und betont sie. Wenn Sie Krähenfüße kaschieren wollen, wählen Sie eher einen Highlighter, dank dem Ihre Haut frisch und heller wird. Vermeiden Sie Kosmetikprodukte mit Schimmerpartikeln. Augenschatten decken Sie mit einem beiden Lidschatten problemlos ab, der um einen oder zwei Farbtöne heller als Ihre Hautfarbe ist.

Die Augenschminke sollte leicht und subtil sein. Sie müssen leider auffallende Farben der Lidschatten und Lidstriche verabschieden. Wählen Sie solche Kosmetikprodukte, die lange auf der Haut anhalten, in Falten nicht sammeln sowie auf die Wangen gar nicht bröckeln. Vergessen Sie beim Schminken nicht, die Lidschatten zu verblenden und den Eyeliner zu verschmieren. Tuschen Sie so Ihre Wimpern, dass keine Klümpchen aus der Mascara entstehen. Pflegen Sie außerdem Ihre Augenbrauen – zum Formen und Modellieren wenden Sie ein transparentes Gel, Lidschatten oder einen Konturenstift an.

Wangenrouge verjüngt Sie. Es reicht lediglich eine Bewegung mit dem Pinsel, um frisch und schön sowie jünger auszusehen. Das aufs Gesicht aufgetragene Kosmetikprodukt muss jedoch einen natürlichen Effekt geben – übertreiben Sie also nicht mit der Menge des Rouges. Wenn Sie eine helle Hautfarbe haben, setzen Sie auf ein Kosmetikprodukt in Rosa- oder Pfirsichfarbe. Für Frauen mit dunkler Hautfarbe ist dagegen ein korallenrotes oder braunes Wangenrouge ideal.

Lippenkonturenstift ist keine schlechte Idee. Natürlich muss das Kosmetikprodukt mit Vernunft angewendet werden. Eine intensive Farbe, dicke Schicht und nachlässig nachgezogene Lippen machen Ihr Gesicht älter. Wenn Sie auf die Anwendung des Produkts zur Lippenschminke nicht verzichten wollen, wählen Sie einen Lippenkonturenstift mit cremiger Formel – er verbindet fantastisch mit dem Lippenstift. Die Farbe des Lippenkonturenstifts sollte möglichst ähnlich der Lippenfarbe sein.